NETATMO Wetterstation: Benachrichtigungen einstellen

Die NETATMO Wetterstation misst in regelmäßigen Abständen von 5 Minuten die Luftqualität in der Umgebung. Aber was ist wenn die Luftqualität nicht gut ist? Wie erfährst du davon? Über eine Push-Benachrichtigung direkt auf dein Smartphone! Wie du diese in der APP etwas versteckte Funktion einstellst zeigen wir dir hier in einer Schritt für Schritt Anleitung. 

Schritt 1: Menü öffnen

In der NETATMO Weather APP öffnest du zunächst das Menü an der linken oberen Ecke. 

Schritt 2: Einstellungen öffnen

Das Menü öffnet sich und du erhälst eine Übersicht über die drei Reiter. Ganz unten findest du ein Zahnrad, mit dem du zu den Einstellungen gelangst. Dieses klickst du an.

Schritt 3: Station öffnen

Um individuelle Push-Benachrichtigungen für dein Smartphone einzustellen, klickst Du auf den ersten Eintrag in dem Menü. Dieser hat den Namen deiner Station, welcher meist der Straßenname ist, daher ist dieser im Bild unkenntlich gemacht. 

Schritt 4: Personifizierte Meldungen

In den Einstellungen speziell für deine Station kannst du nun etwas versteckt ganz unten eine „personifizierte Meldung“ anklicken. 

Schritt 5: Neue Benachrichtigung

In diesem Menü kannst du auswählen welche Nachrichten Du bekommen möchtest. Zusätzlich können wir für unser spezielles vorhaben wieder ganz unten eine neue Benachrichtigung einstellen. Dazu wählst du zunächst das Modul aus, von dem Du die Benachrichtigung erhalten möchtest. Für eine CO2-Messung wählen wir das Innenmodul aus. 

Schritt 6: Parameter wählen

Es öffnet sich ein neuer Reiter mit einigen Parametern. In dem Auswahlfeld kannst du die Art der Messung wählen. Darunter kannst du den Wert einstellen, bei dem Du benachrichtigt werden möchtest. Diesen kannst du mit dem Schieberegler daneben wählen oder direkt eine konkrete Zahl eingeben. Folgende Auswahl kannst Du bei der Art der Messung treffen:

  • Hohe Temperatur
  • Niedrige Temperatur
  • Hoher Druck
  • Niedriger Druck
  • Hoher CO2-Anteil
  • Niedirger CO2-Anteil
  • Viel Lärm
  • Wenig Lärm
  • Hohe Luftfeuchtigkeit
  • Niedrige Luftfeuchtigkeit
Sinnvolle Messwerte

Hoher CO2-Gehalt ab 750ppm

Viel Lärm ab 85dB

Hohe Luftfeuchtigkeit ab 80%

fertig!

0 0 votes
Bewertung

Hat dir dieser Beitrag geholfen?



Keine Kommentare vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x